zurück zur Übersicht
Pressemeldungen | 11.01.2020

Tour Down Under: Vorschau auf den Auftakt der Radsportsaison

In einer Woche wird zum wiederholten Mal die Tour Down Under den Anbeginn der UCI WorldTour darstellen. Wie auch in den vorherigen Jahren reist BORA - hansgrohe mit Jay McCarthy in das südaustralische Adelaide. Der Australier wird dieses Jahr versuchen, seinen Podiumserfolg im Gesamtklassement von 2017 zu wiederholen. Fünf seiner Teamkollegen gehen zum ersten Mal bei der Tour Down Under an den Start. 

Bereits zwei Tage vor dem Auftakt der Rundfahrt wird ein 17km langes Kriterium um Adelaide ausgetragen, das aber nicht zur Wertung der Rundfahrt zählt. Die erste Etappe des sechstägigen Etappenrennens, mit Start und Ziel in Tanunda im Barossatal führt über einen 30km langen Rundkurs, den die Fahrer fünf Mal absolvieren müssen, bevor das Peloton am folgenden Tag eine 135km lange Strecke von Woodside nach Sterling in den Adelaide Hills in Angriff nehmen wird. Die dritte Etappe, die über eine 131km lange und anspruchsvolle Strecke von Unley nach Paracombe führt, ist auf die Kletterer im Peloton zugeschnitten und könnte für größere Verschiebungen in der Gesamtwertung sorgen. Am nächsten Tag erwartet die Fahrer die längste Etappe mit einer 152km langen Strecke von Norwood zur Murray Bridge. Trotz des leicht welligen Profils und des Anstiegs zum Mount Torrens bekommen hier die schnellen Männer eine Chance, die Etappe für sich zu entscheiden. Die vorletzte 149km lange Etappe führt von der Küstenstadt Glenelg nach Victor Harbor. Diese Etappe könnte eine Gelegenheit für eine Fluchtgruppe bieten, wenn die Ausreißer das Feld im letzten Anstieg vor dem Ziel aufhalten können. Die 151km lange Königsetappe am Schlusstag, die von McLaren Vale nach Willunga führt, wird das krönende Finale bilden und könnte mit dem Potenzial für Attacken auch für größere Überraschungen sorgen. Der berühmte 3.6km lange und rund 7 Prozent steile Willunga Hill, der kurz vor dem Ziel aufwartet, muss zweimal bewältigt werden, bevor der Gesamtsieger gekürt werden kann.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

BORA - hansgrohe bereitet sich auf „The Digital Swiss 5“ vor
Emanuel Buchmann im Interview: „Das Ziel ist weiterhin die Tour de France“
So können Smoothies helfen, das Immunsystem zu stärken
Head Coach Dan Lorang im Interview: „Es kommt nicht nur auf das Training an, sondern auch auf die mentale Stärke.“