zurück zur Übersicht
Rezepte | 11.08.2019

Dinkel - Bruschetta mit Pilzen, Bresaola und Ricotta


(für zwei Personen)

● 2 größere Scheiben Dinkelbrot, halbiert

● 350 g gemischte Pilze (z.B. Kräuterseitlinge, Austernpilze, Champignons, Steinpilze, Pfifferlinge)

● 100 g Ricotta

● 2 - 3 Zweige Thymian

● 6 dünne Scheiben Bresaola (oder auch Südtiroler Speck)

● Olivenöl, Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:

Pilze putzen und in größere Stücke schneiden. Den Tepan-Edelstahlgrill auf 220 Grad einstellen, etwas Öl darauf geben.
Auf der einen Kochzone das Brot knusprig rösten, auf der anderen die Pilze braten.
Die Pilze mit Salz und frischem Thymian würzen und fertigbraten.
Den Ricotta salzen und pfeffern und auf das knusprige Brot streichen.
Die Pilze darauf betten, pfeffern und mit den dünnen Bresaolascheiben und frischem Thymian garnieren.

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Lachswürfel mit grünem Spargel und Dilldressing
Dinkel - Pancakes mit Beeren und Honig
Garnelen mit Sesam-Zuckerschoten und Tomaten
Süßkartoffel- Rösti mit Feta und Himbeerdressing