BORA hansgrohe German Professional CyclingBand of Brothers

Doppelsieg bei der Tour of Türkiye – Nico Denz gewinnt 5. Etappe vor Matt Walls

Nico Denz und Matt Walls haben das technisch anspruchsvolle Finale der 5. Etappe der Tour of Türkiye am besten genutzt. Die beiden Profis setzten sich auf den kurvenreichen letzten Kilometern früh an die Spitze des Feldes und ließen den Sprintern in den 90-Grad-Kehren von Bodrum keine Chance. Doppelsieg für BORA - hansgrohe!

 

Nach zwei Etappensiegen beim Giro d'Italia hat Nico Denz heute seinen dritten Saisonerfolg gefeiert. Bereits 1500 Meter vor dem Ziel erfolgte sein rennentscheidender Sprung an die Spitze und so führte er mit Matt Walls am Hinterrad das Feld ins Finale. Nico Denz zog auf dem verwinkelten Kurs von vorne durch und ließ sich den Sieg nicht mehr nehmen. Matt Walls sicherte sich mit dem 2. Platz sein bisher bestes Saisonergebnis.

 

Ergebnis

01 N. Denz 4:26:27

02 M. Walls +0:00

03 C. Bol +0:00

 

Nico Denz: „Unsere Idee war, sicher ins Finale zu kommen. Darum hat Koni hat am Berg von vorne Tempo gemacht und ich habe dann in der Abfahrt übernommen. Wir wollten die Kurve, die 1km vor Ziel kam, unbedingt als erste nehmen. Wir wussten, dass es dann so technisch wird, dass niemand mehr vorbeifahren konnte. 1 und 2 - das ist richtig super und krönt für mich eine überragende Saison. Ich bin mega happy!"

 

Bernie Eisel, Sportlicher Leiter bei der Tour of Türkiye: „Wir haben heute unsere Hausaufgaben gemacht. Ich bin unglaublich stolz auf die ganze Mannschaft. Das war wirklich "Band of Brothers"-artig. Nico hat extrem viel gearbeitet, Ben nach seinem Defekt kurz vor Ziel noch zurückgebracht und dann supergut vollendet. Und es freut mich auch für Matt, der hier unser etatmäßiger Sprinter ist und den Doppelsieg abgesichert hat."