zurück zur Übersicht
U19 | 05.08.2019

Luca Dreßler gewinnt Bahn DM im Madison Rennen

Luca Dreßler holte am vergangenen Wochenende den dritten nationalen Meistertitel der Saison für das Team Auto Eder Bayern. Bei der deutschen Meisterschaft in der Disziplin Madison waren er und sein Partner Tim Teutenberg nicht zu schlagen.

Bei der Deutschen Bahnmeisterschaft in Berlin ging es für Team Auto Eder Bayern Fahrer Luca Dreßler gemeinsam mit seinem Partner Tim Teutenberg um den Deutschen Meistertitel im Madison. Im Rennen hielten sich Luca und Tim einmal zurück und konzentrierten sich auf die Wertungssprints, in denen sich das Duo durchzusetzen wusste. Bei der vorletzten Wertung sicherte sich Luca 5 Punkte und baute somit einen noch recht knappen Vorsprung aus. Nun hieß es das Rennen zu kontrollieren und den Sieg zu sichern. Dies gelang den beiden und somit sicherten sie sich mit 10 Punkten Vorsprung den Titel vor Team Brandenburg und Team Thüringen.

„Ich bin glücklich Deutscher Meister im Madison geworden zu sein und somit den dritten Titel für das Team Auto Eder Bayern in diesem Jahr geholt zu haben. Nun freue ich mich auf die anstehenden Bahn WM, welche in zwei Wochen ansteht.“- Luca Dreßler

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Tragischer Trainingsunfall: Jan Riedmann verstirbt nach Zusammenstoß mit PKW
Team Auto Eder Bayern dominiert bayerischen Saisonauftakt
Dreifacherfolg beim Rosenheimer Jugend-Kriterium
mehr erfahren
Deutsche Meisterschaft Zeitfahren: Doppelsieg für das Team Auto Eder Bayern
Starker Auftritt in der Schweiz: Marco Brenner wird Sechster bei Cross-WM