Zurück zur Übersicht
Rezepte | 26.06.2018

Buchweizenblinis mit gebeiztem Lachs, Kaviar und Avocado - Gregor Mühlberger

Bio-Zutaten:

  • 150 g Weizenvollkornmehl
  • 150 g Buchweizenmehl
  • 20 g Hefe
  • 350 ml Hafermilch
  • 2 EL flüssige Butter
  • 3 Eier
  • 2 Avocados
  • 2 Limetten
  • Olivenöl
  • Salz
  • 1 Lachsfilet, gebeizt
  • 160 g Lachskaviar
  • Schnittlauch zum Garnieren
     

Zubereitung:

Zwei Mehlsorten vermischen, in lauwarmer Hafermilch Hefe auflösen, flüssige Butter und Eigelb unterrühren. Steif geschlagenes Eiweiß unterheben, zu kleinen Talern formen und auf dem Tepan oder in der Pfanne goldbraun braten. Entkernte und geschälte Avocados fein zerdrücken und mit Limettensaft, Olivenöl und Salz abschmecken. Gebeizten Lachs in dünne Scheiben schneiden und mit Lachskaviar auf den Blinis anrichten. Ausgarnieren mit frischem Schnittlauch.

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Perlhuhnbrust mit Honigglasur, Knollensellerie, Äpfeln & Haselnüssen
Kalbsröllchen mit Kräutersalat, Zitrusfrüchten und Manchego - Maciej Bodnar
Gedämpfter Loup de mer mit Topinambur, Sonnenblumenkernen und Gojibeeren - Peter Sagan
Dinkelspaghetti mit Tomaten, Parmesan und Basilikum